Hotel Krønasår - Info-Thread

  • Also ich finde was Details angeht kann man dem Kronasar nichts vorwerfen, denn die Schränke und Bücher sind voll mit Easter Eggs und Referenzen.
    Ich habe bestimmt 15 Minuten lang das Bücherregal angestarrt und die Titel durgelesen, was Storytelling angeht ist das Kronasar da schon viel weiter als die anderen.
    Ob da jetzt das Telefon auf alt getrimmt ist oder nicht ist doch Nebensache.

  • Hast vermutlich recht. Ich freue mich schon auf meinen ersten Besuch dort vermutlich nächstes Jahr, um mir ein eigenes Bild zu machen. Ich fand nur die Telefone beim Bell Rock damals beim ersten Besuch so ein eindrucksvolles Beispiel für die Detailverliebtheit.

  • Hat aber auch wieder nicht nur Nachteile - Mit diesen "moderneren" Systemtelefonen kann man bspw. Kurzwahltasten programmieren und braucht kein Telefonbuch neben dem Apparat liegen haben :)
    Stilvoller ist das Retro-Telefon aber definitiv :D

  • Also ich finde was Details angeht kann man dem Kronasar nichts vorwerfen, denn die Schränke und Bücher sind voll mit Easter Eggs und Referenzen.
    Ich habe bestimmt 15 Minuten lang das Bücherregal angestarrt und die Titel durgelesen, was Storytelling angeht ist das Kronasar da schon viel weiter als die anderen.

    Aber auch nicht in allen Zimmern. Ich war bisher zweimal im Krønasår, einmal in einem Standardzimmer in diesem blau/graubraun/Leder-Design, einmal in einem Standardzimmer mit weiß/braun/Holz Landhausdesign und in letzterem fehlten die ganzen Eastereggs bei den Buchtiteln. Mag aber auch sein, dass es Zufall ist.

  • @Noctew Eigentlich sind alle Zimmer voller Eastereggs...Von daher hattest du da wahrscheinlich einfach etwas Pech und hast eins ohne Eastereggs bekommen.

    Würde mich freuen, wenn ihr mal auf meinem Instagram-Account vorbeischaut:


    Instagram: freizeitpark.junkie

  • Ich war auch schon in beiden Zimmerarten zu Gast und kann den Eindruck bestätigen, dass ich die Dekoelemente im weißen Zimmer als deutlich weniger empfand. Natürlich fanden sich auch hier einige Details, aber im blauen konnte ich viel mehr entdecken.
    Rein optisch gefallen mir beide Varianten, aber genau dieser Grund hat dazu geführt, dass im Vergleich das blaue mein Favorit ist.

  • Durch meinen Job im Bubba Svens, bin ich auch teilweise für den Roomservice verantwortlich (Was nebenbei hochinteressant ist, aber das ist ein anderes Thema ^^ )
    Dabei sehe ich jedenfalls viele verschiedene Zimmer und Suiten. Mir ist dabei auch schon aufgefallen, dass die weißen etwas kahler und weniger thematisiert wirken. Allerdings war ich jetzt noch nie solange in einem Zimmer, dass ich auf alle Deatisl hätte achten können, wodurch ich beide Zimmer echt schön gefunden habe. Habe selber noch nie im Kronasar übernachtet, habe ich aber bald in Verbindung mit Rulantica und Yullbe vor! Mal schauen, in welches Zimmer ich dann kommen werde!

    Würde mich freuen, wenn ihr mal auf meinem Instagram-Account vorbeischaut:


    Instagram: freizeitpark.junkie

  • Hat gestern jemand das Interview im Europa Radio gehört? Es gab ein Interessantes Interview mit Frau Michaela Doll-Lämmer Direktorin der Europa Park Hotels. Sie hat berichtet es sollen 11 Suiten am Kronasar entstehen. Etwas größer, etwas großzügiger, Richtung Hotel der Zukunft. Wann das kommen soll wurde nicht genannt.


    Das Interview war für mich sehr spannend, da ich auch aus dem Bereich komme.


    Was mir an den Plänen nicht gefällt: Das Hotel ist sehr gut ausgelastet, warum plant man dann nur 11 Suiten? Wenn ich eine Auslastung von über 90% habe vor Corona habe sind 11 Suiten ja nicht viel. Besser hätte ich es gefunden, wenn man ein 3 Sterne Hotel dazu gestellt hätte. Eine Ergänzung zum Kronasar, für alle die sich ein 4 Sterne Superior Hotel nicht leisten wollen oder können.

  • Relevant ist hier der Ertrag pro m2.

    Offenbar verdient man mit Suiten mehr Geld auf der Fläche, was einleuchtet wenn man die Übernachtungspauschalen und Raumgrössen anschaut.

    Zudem konsumieren die Gäste in Suiten mehr (teurere Restaurants, Bars, Spa Treatments, Shopping,..).

  • Wir hatten im September das Glück nach Rust reisen zu dürfen und bekamen sogar ein Upgrade vom Standart in eine Duplex Suite. Hier ein paar Bilder der Nordman-Suite

    Hat uns super gefallen, leider war es nur für eine Nacht, aber echt toll, hat uns viel besser gefallen als die Suite die wir mal im BR hatten (Indianer Thema, hieß Lateinamerika oder so).

    Die Nordmann Suite ist toll nordisch eingerichtet, schöne Holztreppe, ein Bluetooth speaker, Kaffemaschine und Minibar, 1 Duschzimmer, ein Badezimmer, 2 einzelne WCs. Einzig der Blick aufs Rulantica Dach ist nicht so toll. Sonst wirklich super!