Neuer EP-Merchandise Store: EPSports

  • In den Räumen des ehemaligen Ausbauhändlers Zipse (gleiches Gebäude wie Schiesser neben dem Bell-Rock) eröffnet am Donnerstag „EPSports“. Dort wird es Sportkleidung, EP-Merchandise, Deko-Artikel oder auch Lindt-Artikel zu kaufen geben. Find ich gut, dass es das außerhalb des Parks geben wird, auch wenn es ein bisschen nach EP-Resterampe aussieht.


    Quelle:

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Schade eigentlich, ohne persönlich dort gewesen zu sein sieht es wirklich ein bisschen nach Resterampe aus... Auch was Logo finde ich sehr einfach gehalten :/

  • Das stimmt, aber ich vermute mal, dass der Store recht kurzfristig hochgezogen wurde. Sieht man ja und man hat eigentlich noch nichts davon gehört außer seit gestern. Schade finde ich - allgemein betreffend (auch im Onlineshop) - dass viele Sachen einfach nur Standardprodukte sind. Betreffend die Marken Lindt, Adidas, Leonardo,..... nur Camp David hat ne eigene Kollektion. Standardprodukte kann ich überall kaufen. So leid es mir tut, aber Standard-Lindtprodukte kauf ich nicht im EP-Onlinestore. Man sieht ja, dass exklusive Sachen besser oder sogar sehr gut funktionieren. (PiB Adventskalender)

  • Ich hab gestern per Mail angemerkt das mir das Angebot im Online Shop nicht so gefällt. Gerade Produkte die Extra für den Europa Park gemacht werden. Mit dem Cremant hat man gut angefangen aber Man könnte Europa Park Wein anbieten, den Glögg, oder Spirituosen, hier ist man meiner Meinung noch nicht gut aufgestellt. Man kann ja noch nicht mal die Seife kaufen.


    Ich denke auch, das man sich relativ kurzfristig für den Standort entschieden hat. Vielleicht möchte man da auch nicht so viel Investieren, weil man nicht weiß wie es angenommen wird.

  • Vermutlich ist der Store eine Notlösung, weil die Shops im EP natürlich auch geschlossen sind und die Ware (speziell die Saisonware) verkauft werden soll. So wie das Warenangebot auf den Bildern aussieht, sind da alle Shops versammelt.

    Natürlich fehlt die Europa Park typische Thematisierung in dem Shop, aber ich finde nicht, dass er wie eine "Resterampe" aussieht. Man hat einfach aus den gegebenen Umständen das Beste gemacht und das sieht doch hell und freundlich aus.

    Würden wir in der Nähe wohnen, dann hätte ich schon Lust dort vorbei zu schauen. Und nächste Wintersaison dann hoffentlich wieder shoppen im Park. :)

  • Hier gibt es bewegte Bilder aus dem Shop


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ich war Anfang der Woche in dem Laden. Um ehrlich zu sein, vermute ich, dass der EP Sports Store nur bedingt für Freunde des EP von Interesse sein wird, da die Auswahl an EP-Artikeln sich doch stark in Grenzen hält.


    Der Sonderverkauf der Hotel- und Parkgastronomie im Keller war ganz nett. Die Auswahl an Lebensmitteln war aber doch recht überschaubar und die Preisnachlässe waren bei weitem nicht so hoch, wie es bei den Mitarbeiter-Sonderverkäufen der Fall ist.

  • Naja, verständlich, dass man die alten Kollektionen der Klamotten aber irgendwie noch unter die Leute bringen will. Da war der EPSports Shop sicher die kostengünstigste und einfachste Alternative. Natürlich würde ich für den Shop jetzt nicht extra nach Rust fahren. Aber für Leute aus der Umgebung vielleicht ganz nett.

    "Büro ist wie Achterbahnfahren. Ein ständiges Auf und Ab. Wenn man das jeden Tag 8 Stunden machen muss, täglich, dann kotzt man irgendwann." (Bernd Stromberg)

  • Heute Morgen waren wir eben im "EP Store" neben dem Lidl in Rust. Seit heute gibt es aufgrund der Inzidenz von knapp unter 100 wieder nur "click & meet". Das heißt, ihr müsst euch vorher anmelden, falls ihr den Store besuchen möchtet.

    Die Mitarbeiter waren selbst überrascht, da sie dies erst heute mitgeteilt bekommen haben.

    Es gab die letzten Jahre Zeiten, da war ich nicht so wie man sein sollte. Wenn du das liest, möchte ich mich dafür aufrichtig bei dir entschuldigen.

    Einmal editiert, zuletzt von EinfachAlex ()

  • Uns ist letztens aufgefallen, dass der EP-Sports-Laden komplett leer war.

    Auch hatte er nie geöffnet, wenn wir in Rust waren.

    Weiß jemand von euch, ob der Laden weiterhin betrieben wird?

    Niemand ist zu alt um ein Kind zu sein 🎢

  • Also ich habe dort bei der Abreise angerufen in der Hoffnung nen Pullover zu bekommen, welchen es in meiner Größe im Park nicht mehr gab, es meinte die Mitarbeiterin halt nur das sie nur zur Firma XY (weis den Namen nicht mehr) gehören und nichts mit dem EP-Sports Store zu tun haben.

    Unten im Store war aber auch alles komplett leer.

  • Hat der EPSports Store wieder geöffnet? Auf der Seite mit aktuellen Informationen zum EP & der Corona Situation wird er beworben:



    EPSports Store

    Einkaufen wie gewohnt ist möglich. Maximal 61 Kunden dürfen sich gleichzeitig im Store aufhalten. Der Zutritt ist nur mit FFP2-Maske (über 18) oder medizinischer OP-Maske (6-17 Jahren) gestattet.


    Auch die Informationsseite gibt an das der Shop Mi - Samstag von 10:00 - 18:00 Uhr geöffnet hat. (https://www.europapark.de/de/epsports-store-rust)


    Ich glaube nicht das jemand lediglich für den Shop nach Rust fährt, es wäre allerdings doch gut hier die Informationen anzupassen sofern sie nicht mehr aktuell sind.