Umbau Dschungelfloßfahrt (2022)

  • Wie tief ist denn der See? Ist jede stelle gleich tief? Und ist bekannt ob der See ein geschlossenes Wassersystem ist, so wie ein Pool in der Regel auch, oder ist der künstliche See an einen der im Park vorhandenen Bäche angeschlossen?

    Das Berühren der Figüren mit den Pfoten ist verboten!:S

  • Nicht tief, wie man hier gut sehen kann:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    So sieht es aus, wenn kein Wasser im See ist.

  • Ich habe mir heute auch nochmal Gedanken gemacht.

    Der Raddampfer wird vermutlich verschwinden, wie bereits jemand anderes erwähnt hat. Ich glaube aber an keine weitere Attraktion auf dem See, schon gar nicht Rocking Boat. Das Ufer entlang dem Märchenwald bietet so viele kuschelige, geradezu romantische Plätzchen. Action passt nicht dazu. Soviel Fingerspitzengefühl traue ich der Familie Mack zu ^^

    Vielleicht machen die Flöße dafür einen größeren Bogen und kommen bei den Elefanten vorbei. Das wiederum schließt Schottland als Themenbereich aus, denke ich.

    Neue Boote kommen sicher, diese dürften etwas bequemer sein, damit meine ich die Rückenlehne.

    Der Wasserspielplatz versprüht 70er Jahre Charme, er darf gerne ersetzt und vielleicht sogar versetzt werden.

    Oh, die Toiletten! Ich finde, das ist die schlimmste Anlage im ganzen Park. Ich wäre nicht böse, eine neue WC Anlage an anderer Stelle vorzufinden.


    Ich bin echt gespannt, was aus der Floßfahrt und vielleicht sogar dem ganzen Themenbereich wird!

    Der Sinn des Lebens ist nicht, die Wohnung aufgeräumt zu hinterlassen.

  • Wessen Kind hat nochmal die Snorri Bahn voraus gesagt?


    Vielleicht sollten wir da mal nachfragen :D



    Die WC Anlage finde ich nicht schlimm. Finde ich die in Spanien "schlimmer" weil Geruch.

  • Also wenn man sich wirklich vom Dschungelthema trennt, dann wird man aller höchstens am Streckenverlauf festhalten. Wenn man dann auch wirklich ein Jahr Bauzeit hat, dann wird man denke ich wirklich alles abreißen, den See richtig modernisieren (neue Thematisierung um das Ufer, usw.) und ein passendes ACE Thema wählen.


    Eine spannende Frage ist auch, was mit dem alten Wohnhaus und der Info am See passiert. Die Familie scheint am Gebäude zu hängen, aber rein optisch passt die Fassade ja so gar nicht zum Park. Ich könnte mir daher vorstellen, dass man auch hier eine Kulisse vorne anbaut und den neuen Themenbereich hier anfängt.

  • Das war wohl tatsächlich die erste Bleibe von Roland Mack in den Anfangsjahren des Parks. In einem Interview haben meiner Erinnerung nach auch Michael und Thomas Mack erzählt, dass sie da jeweils mal drin gewohnt haben. Es war wohl so eine temporäre Unterkunft für verschiedene Familienmitglieder, bis man etwas besseres hat. Jetzt dient es anderen als temporäre Unterkunft, und unten ist ein Büro für die Parkleitung drin, glaube ich.

  • Wenn der Bereich See angepackt wird, verschwindet das Haus und die viel zu kleinen Toiletten im Bereich Einstieg Dschungelfahrt. sicherlich.


    An das Seebecken müssen sie ran sobald andere Fundamente benötigt werden. Dann aber eigentlich nur an den Stellen wo ein Fundament benötigt wird. Wobei ich mir nicht denken kann, dass die Betondecke vom See für schwere LKWs und Kräne geeignet ist.


    Das Seeufer wird sicherlich auch angefasst und natürlich die Station für die neue Attraktion (-en) gebaut.


    Das ganze dann während des Parkbetriebs mit schwer zugänglichen Gelände. Kein Wunder also, dass es 1 Jahr dauert.

  • Wobei ich mir nicht denken kann, dass die Betondecke vom See für schwere LKWs und Kräne geeignet ist.

    Wasser wiegt ja auch was, und das Wasser im See sicherlich nur gerade wenig, und dennoch hält der Boden dem Gewicht stand.

    Menschen glänzen durch ihre Schönheit ... Achterbahnen durch ihren Stahl !