Seehaus Restaurant

  • Seehaus Restaurant


    (Übersichtsfoto)


    Themenbereich: Österreich
    Eröffnung: 1975


    Setzen Sie sich ins gemütliche Seehaus und genießen Sie in uriger Atmosphäre die
    kulinarische Vielfalt Österreichs. Dieses Restaurant liegt in der mittleren Preiskategorie
    und weis mit seinen typisch österreichischen Speisen zu punkten.


    Beispielfotos Essen


    Weitere Fotos Restaurant

  • Ich habe mal eine komische Frage ;)
    Mir ist letztens aufgefallen, dass am Eingang zum Seehaus Restaurant, und zwar wenn man über den Biergarten den barrierefreien Weg an der Würmchen Wies'n vorbei wählt, an der Tür zum Restaurant ein Schild hängt mit der Aufschrift "Hunde (auch falsche) müssen draußen bleiben".
    Was ist denn damit gemeint, mit falschen Hunden? ?(:laugh2: wir waren sehr ratlos und ich dachte, wenn jemand darauf eine Antwort weiß, dann sicher jemand hier.

  • Was ein cooler Spruch :D Ich nehme doch mal stark an das es einfach nur ein Gag ist und damit leute gemeint sind, did sich nicht benehmen können :D

    Freizeitpark Besuche sind mehr als ein Hobby !

  • :laugh2: ein "falscher Hund" ist umgangssprachlich ein nicht ehrlicher Mensch...z.B.: ein Zechpreller , saufen und dann nicht bezahlen :sauf:


    Noch so ein schönes Wirtshausschild findet man oft im Herren WC bei den Urinalen, wenn darübersteht
    - für Bier
    - für Limo
    - für Gemisch...
    :prost:

    Spaß ist...?
    Das was Du daraus machst!
    *hydra* Hydro 4 ever *hydra*


    - Leute lasst den Kopf nicht hängen !!!
    Ist schlecht für die Nackenmuskulatur ... :aiiii:

  • Sylt <3
    Vielleicht waren Franz und Roland dort mal urlauben und das Objekt hat ihnen so gut gefallen daß sie es nachbauen ließen.

  • Naja, das aktuelle Aussehen des Gebäudes war ja nur zweite Wahl...

    Würde mich freuen, wenn ihr mal auf meinem Instagram-Account vorbeischaut:


    Instagram: freizeitpark.junkie

  • Wir haben heute im Seehaus Restaurant die Familien Pfanne, Tischlein Deck dich ausprobiert.
    Die Pfanne bestand aus 2 Schnitzel, ein halbes Hänchen, Pommes, Spätzle, Hackfleisch Bälchen und Gemüse. Das essen war sehr sehr lecker und würde ich jeden empfehlen.
    Für den Preis von 40€ finde ich das auch nicht zu Teuer.

  • Ich geh sehr gern ins Seehaus Restaurant. Ich liebe den alpenländischen Charme dort und man kann so schön auf den See gucken :love: Der Duft im Inneren erinnert mich an meine ersten Reiterferien und ist do schön heimelig (nichts falsches denken, es riecht nach Holz und Gemütlichkeit, nicht nach Pferden :D )


    Ich hab die vor dir beschriebene Familuen Pfanne nie gesehen, aber für das von dir aufgezähle Essen finde ich 40 € schon recht viel. Ich esse da immer gern den Wurstsalat, der ist toll :)

  • Wahrscheihnlich werde ich für meine Aussage jetzt gleich gesteinigt. Ich mag das Seehaus Restaurant überhaupt nicht, die Qualität der Speisen erinnert mich eher an eine unterdurchschnittliche Kantine. Das Fleisch war bei meinen Besuchen meistens zäh und höchstens lauwarm und die Beilagen fade. Villeicht hatte ich mit meiner Auswahl einfach immer Pech, aber jedesmal wenn ich dachte es wäre mal wieder an der Zeit dem Seerestaurant eine Chanche zu geben wurde ich enttäuscht. Die Aussicht auf den See ist natürlich grandios, das lässt sich nicht abstreiten und für Familien ist die Auswahl super, aber ich werde das Restaurant wohl in Zukunft eher meiden. Bin ich der einzige mit dieser Meinung oder geht es auch anderen so?

  • Ich esse zwar nicht ungern im Seerestaurant, jedoch sind mir die Anstehzeiten oftmals viel zu lang. Keine Ahnung, ob das am Personal liegt oder an den "lamaschigen" Gästen...

    Clubkartenbesitzer seit Oktober 2015!!! :thumbsup:

  • @galicius nein, da bist Du nicht alleine.


    Wir waren, meine ich, zweimal drin und uns hat es überhaupt nicht gefallen - sowohl vom Sitzen als auch von den Speisen her. Allerdings war es da auch schon zu kühl um draußen zu sitzen und demnach drinnen entsprechend voll, eng und laut.


    Aber zum Glück sind die Geschmäcker ja verschieden :)

  • Ja, die Anstehzeiten sind oft lang, das find ich auch...
    Hm, unterdurchschnittliche Kantine? Ich weiss ja nicht, was für tolle Kantinen ihr so kennt, ich finde die Qualität im Seehaus besser als in jeder mir bekannten Kantine, auch besser als die Restaurants in Karstadt oder Galeria Kaufhof.

  • @galicius - nene, da bist Du nicht alleine... Ich bin ab und zu auch im Seerestaurant, doch danach weiss ich immer wieder, warum ich es dort nicht so mag.


    Die von Andi genannte Familienpfanne hatte ich auch schon ausprobiert (vor Jahren zwar), doch so gut fand ich sie nicht. Ich fand den Preis eher stolz, die Speisen waren damals lauwarm und das Schnitzel eher trocken...


    Das Kantineflair entsteht halt sehr schnell im Seerestaurant wie auch im Venezia oder Petit France mit den Tablaren und dem kantineartigen anstehen (und auch "pardon" wegen der Qualität)

  • Ich finde, dass man allgemein die Qualität der Speisen etwas steigern sollte, vor allem in den älteren Restaurants. Im neuen Fjord Restaurant hat man das meiner Meinung nach sehr gut geschafft und auch das Angebot im Spices überrascht mich immer wieder.


    Ich bin auch gerne bereit, etwas mehr Geld auszugeben, wenn ich dafür kein halbgares Pressfleischschnitzel mit trockenen Pommes mehr serviert bekomme.

  • Wir haben in der Wintersaison mehrfach im Seehaus Restaurant gegessen und waren zufrieden. Mein Favoriten sind das Hirschgulasch mit Spätzle oder das Kalbsrahmgeschnetzelte ebenfalls mit Spätzle. Es war immer lecker! Mit Blick über den See sitzt man toll und wenn diese Tische belegt sind gibt es auch noch andere schöne Plätze. Ich mag die urige Einrichtung mit viel Holz. Und man findet auch an vollen Tagen immer einen Platz zum Essen.