Einkaufspassage "Deutsche Allee"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wir haben den Service schon vor der Coronazeit in Anspruch genommen und es hat immer gut geklappt. Da es damals als CK Inhaber natürlich noch kein Ticket zu scannen gab, wurde einfach der Name und ich glaube, auch noch die Anschrift abgefragt. Kein Problem, das ist ja schnell erledigt. Gerade bei größeren Souvenirs ist man froh, wenn man sie nicht den ganzen Tag herum tragen muss.
    • Neu

      Im Shop an der Deutschen Allee gibt es seit heute einen "Automat" für personalisierte Merch-Artikel.
      Man wählt zuerst ein Produkt (Schüsselanhänger, Magnet, Flaschenöffner, Notizbuch, etc.), anschließend ein Motiv und dann kann man dies noch mit eigenem Text füllen. Aus dem Automat kommt dann ein Beleg, den man an der Kasse abgibt. Die Mitarbeiter basteln dann das Produkt zusammen :D
      Aber seht selbst, ich habe versucht das ganze so gut wie möglich zu dokumentieren:


      Ich bin wirklich positiv überrascht, besonders vom Preis. Mein Magnet hat 5€ gekostet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MaxBu ()