Rulantica - Allgemeines

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mir gefällt der neue Platz auch; ich kann mich aber auch nicht dran erinnern, wo er vorher saß.

      Zum K1 Magazin Vergleichstest Rulantica gegen Tropical Island. Den hab ich mir jetzt auch mal angesehen und musste ständig den Kopf schütteln vor allem über den Verbraucherschützerkommentator, der im Wesentlichen nur wiederholte, was nun teurer war und was nicht. Und ob das auf Grund seiner persönlichen, ganz beliebigen Schmerzgrenze nun noch geht oder nicht.
      Er hätte ja mal drauf hinweisen können, dass hier öfters Orangen mit Äpfeln verglichen werden, etwas beim Abendessen, das natürlich in Rulantica (Bedienung, hochwertige Speisen, schönes Ambiente) teurer ist. Die Besucher hätten ja auch in Rulantica selbst oder in der Bar günstiger speisen können, wo der Vergleich gegen das Essen im TI besser gepasst hätte. Und warum behauptet die Frau, es sei alternativlos dort zu essen, wenn es ein paar hundert Meter weiter in Rust Möglichkeiten gibt? Seltsam.
      Das Seltsamste was aber der Vergleich an sich. Bei einer derartigen Entfernung stellen die beiden Bäder doch gar keine Alternativen dar. Für einen Bewohner der Ortenau dürfte Rulantica in den meisten Fällen die günstigere Wahl sein, allein schon wegen der Anfahrtzeit. Insofern war der Ansatz, das fast nur über die Kosten zu vergleichen, absurd. Dazu hätten sie das Rulantica mit dem Badeparadies in Titesee vergleichen können.

      Abgesehen davon sieht das Tropical Island schon ganz nett aus. Sollte ich mich jemals in diese Ecke verirren, wäre ich einem Besuch nicht abgeneigt.
    • Fand den K1 Magazin Bericht jetzt auch nicht so pralle.

      Gurkensalat schrieb:

      Bei einer derartigen Entfernung stellen die beiden Bäder doch gar keine Alternativen dar
      Wieso? Es kommt ja nicht (nur) auf die Entfernung an sonder wie attraktiv es für ganze Deutschland ist. Die Besucher kommen ja nicht nur aus der nähe, sondern von überall. Und je weiter entfernt, desto länger vermutlich auch der Aufenthalt. Tatsächlich habe ich für die kommenden Herbstferien genau die beiden verglichen, was sich für uns mehr lohnt. Wir wollten entweder nach EP / Rulantica oder Tropical Island.

      Letztendlich würde ich für das aktuelle Rulantica nie aus dem Ruhrpott runter fahren und übernachten. Für Tropical Island aber schon. Rulantica hat da aber eben den Vorteil, dass es ein Teil vom gesamtem Erlebnispaket im Europa Park ist. Das macht es dann wieder mega attraktiv.
      Logge deine Attraktionsfahrten auf coaster.cloud | Mein Logbook

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von migo315 ()

    • Grundsätzlich liebe ich Reportagen und Berichte über Freizeitparks / Spaßbäder

      ABER

      Der Bericht war wirklich Äpfel mit Birnen...
      Als gleich am Anfang die Kosten vom Hotelzimmer des vier Sterne superior Hotel Kronasar verglichen wurden mit dem Mobilehome/Bungalow musste meine Freundin und ich echt lachen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GrenzenLos ()

    • Ich weis nicht ob hier der richtige Ort für meine Frage ist, falls nicht dann tut es mir Leid.

      Und zwar ist bei mir ein Rulantica Besuch mit Freunden geplant. Alle anderen aus der Gruppe haben ihre Tageskarte schon, ich war mal wieder zu spät und der Tag ist jetzt leider ausgebucht. :( Meine Frage ist jetzt, ob man an der Tageskasse auch noch Eintritte kaufen kann. Ich mag mich noch daran erinnern, dass das vor Corona der Fall war. Wird das jetzt anders gehandhabt?

      Und falls das nicht der Fall ist, gibt es da noch einen anderen Weg wie ich eventuell an einen Rula Tageseintritt kommen könnte?