• Als Konzern werden gerne mal bestehende Konzepte adaptiert. In De Panne oder in Polen gibt’s ja bereits die Bereiche.


    Wobei ich den Disco Coaster immer ganz lustig finde. Ich hätte auch eine Wickie Themenfahrt deutlich besser gefunden.

    Zuerst werden die Menschen das neue abstreiten, dann werden Sie es schlecht reden und schließlich werden sie so tun, als hätten sie es schon immer gekannt.

  • Ja da hast du recht in de Panne war ich auch schon und ist auch schön dort geworden.


    Ja ja das stimmt eine Themenfahrt hätte besser gepasst oder halt eventuell statt Wickie dann lieber einen Heidi Themenbereich mit der Holzachterbahn.

  • Ich hätte da auch was schöneres hingestellt als ein Spalsh-Battle. Wird nicht so gerne gefahren und nimmt doch viel Platz weg. Zumal es auch keine Winterattraktion ist.
    Der HP hat ja letzten Winter schon gezeigt, das man auch in Richtung Winteröffnung gehen will.

  • Tatsächlich hätte ich einen Power Splash von Mack Rides interessanter gefunden als einen Splash Battle und der hätte auch zum Wickie-Thema gepasst:



    Kann aber gut sein, dass ein Splash Battle im HoPa mangels Alternativen besser ankommt als in anderen Parks. Aber ja, eine familientaugliche Achterbahn wäre wirklich mal ein sehr wichtiger Schritt. Ich frage mich, warum man sich da in Haßloch so lange Zeit lässt. Wer Coaster möchte hat ja nur die Wahl zwischen einer Kinderbahn und zwei extremen Bahnen.

  • Wurden mittlerweile auch noch andere Anlagen dieser Art gebaut?


    Das hätte man tatsächlich prima in den See bauen können. Passt aber leider nicht zu den vorgegebenen Konzepten. Es wird auch viel günstiger sein wenn man gleich mehrere Attraktionen vom selben Typ kauft.

  • In Six Flags over Texas sollte dieses Jahr der zweite Power Splash öffnen, mehr sind mir nicht bekannt.


    Hier wird halt wie vorher geschrieben das Konzept von De Panne übernommen. Ich freu mich auf den Disco Coaster, sofern er denn läuft. Als ich in De Panne war, war das Teil außer Betrieb und der ganze Bereich war leer. Hoffentlich gehen die mit den neuen Sachen besser um als mit Geforce.

  • Hier wird halt wie vorher geschrieben das Konzept von De Panne übernommen. Ich freu mich auf den Disco Coaster, sofern er denn läuft. Als ich in De Panne war, war das Teil außer Betrieb und der ganze Bereich war leer. Hoffentlich gehen die mit den neuen Sachen besser um als mit Geforce.

    Das Konzept von De Panne wäre ja wünschenswert, dann gäbe es mehr Achterbahnen ;)


    Disc-O-Coaster und Splash Battle sind nette Ergänzungen, ersetzen meiner Meinung nach aber keine vollwertige Achterbahn. Aber gut, der HoPa läuft ja auch so. Es bleibt halt weder Fisch noch Fleisch, allerdings erkennt man ja eine Tendenz.

  • Das Plopsaland in De Panne stellt sich gerade einen Spinning Coaster Extreme in den Park, jetzt habe ich natürlich die Hoffnung, dass Plopsa einen solchen auch in den Holiday Park stellt. Das wäre natürlich eine Sensation.


    Die Anlage im Six Flaggs over Texas ist für 2021 datiert. Von der Anlage im Bollywood Park, sieht man auch noch nichts. Bisher gab es auch noch kein Six Flaggs Annuncement Video für 2021, das ist wahrscheinlich alles der COVID-19 Pandemie geschuldet.