HALLOWinter 2020

  • Dieses Jahr machen wir keine Pause im November! Wir haben auch vom 9. - 27. November durchgehend für euch geöffnet. Wir versüßen euch die schaurig-schöne Zeit zwischen Halloween und Weihnachten. Bucht jetzt euer Ticket für die Wintersaison: https://t.co/i8eaFLYcV


    Der Europa-Park hat auf Twitter informiert, dass der Park nun durchgehend offen bleibt mit ein paar Restriktionen. Sicher für einige Interessant. Es wird wegen Ab und Aufbau eine Mischung aus Halloween und Wintersaison.

    Der Europa-Park ist mein Lieblingsfreizeitpark. Ich bin mit Ihm gross geworden und habe bestimmt schon über 100 Besuche. :)


    Besuche meine Webseite achterbahnwissen.ch. Auf der findest du ganz viele Informationen zu Achterbahnen und Freizeitparks.

  • Fjord Rafting und Atlantica bleiben geschlossen, Preislich sind es 5€ weniger, Erwachsenenticket kostet 50€. Den Spaß werde ich mir garantiert nicht nehmen lassen und werde an Start sein. Und ich denke, wenn das halbwegs funktioniert, wird es die Schließung im November die nächsten Jahre auch nicht mehr geben :klatsch::klatsch::klatsch:

  • Schön das es jetzt offiziell ist, vielleicht fahre ich mal spontan in den Park. ^^
    Hallowinter gab es die letzten Jahre eigentlich schon, meistens in der Letzten Sommersaison Woche wo in Island die Winter deko schon stand. ;)

  • So macht man aus der Not eine Tugend. :D
    Aber klingt lustig, ich bin gespannt ob sich das Thema einfach nur durch den Dekomix ergibt oder ob es noch ein paar zusätzliche Überraschungen gibt. Skelette mit Weihnachtsmann-Mützen?
    Unsere CK ist bis dahin abgelaufen, aber wer weiß, wenn es sich lohnt, vielleicht kommen wir vorbei.

  • Vorschlag für die Kopjes:
    Die Außenfassade genauso wie an Halloween, die Musik und das Licht (Schwarzlicht!) ebenfalls. ABER für etwas Weihnachtsstimmung diese Weihnachtsmannstimme kombiniert mit dem Schnee.


    Der Schnee und das Schwarzlicht schaffen eine ganz neue Halloweihnachts-Atmosphäre :D

  • So macht man aus der Not eine Tugend. :D

    Das ist wirklich so! Das ist ein sehr cleverer Schachzug vom Europa-Park. Und ein grafisch so schön umgesetzter.


    Auch wenn das Kuddelmuddel in Realität bestimmt nicht halb so toll ist, wie ich es mir jetzt vorstelle, bin ich angefixt. :D

  • Hast du den Beitrag oben nicht gelesen? :)


    Es wird die ganze Zeit umdekoriert. Die drei Wochen ist ein Zwischending von Halloween und Winter.

    Zuerst werden die Menschen das neue abstreiten, dann werden Sie es schlecht reden und schließlich werden sie so tun, als hätten sie es schon immer gekannt.

  • Ich bin echt gespannt und freue mich auf sie Zeit - Mal schauen ob ich meine Jahreskarte bis dahin verlängern kann, die endet zum Ende der Sommersaison :|

  • Ich freue mich natürlich immer über jeden Tag an dem der Park länger geöffnet ist, aber ich kann mir diesen Deko-Mix schwierig vorstellen. Klar in der letzten Woche der Halloween-Saison ist in Island auch schon alles umdekoriert, aber da ist ein Themenbereich eben in einem Thema gestaltet. Aber es wird sicher genug Erfahrungsberichte dann geben ;)

  • War letzte Saison ja gegen Ende der Halloween-Saison im Park und da hatten auch aufgrund des doch recht warmen Herbstes die meisten Kürbisse ihre beste Zeit schon hinter sich. Kann mir kaum vorstellen, dass die Kürbisse im Park bis Mitte November überleben sollen. Aber ich stelle es mir einfach so richtig witzig vor, wenn der Christkindlmarkt auf der Deutschen Allee schon errichtet wird, und überall noch Kürbisse rumliegen.

  • Ich weiß, dass diese Idee vor allem aus der Not entstanden ist, den Park nicht innerhalb von einer Nacht komplett umzudekorieren. Ich bin mir sicher, dass der Park derzeit unter enormen finanziellen Druck steht. Aber es wäre so ein unfassbar cooler Bossmove, wenn sie ihre grafisch und sprachlich so toll umgesetzte Idee vom "Hallowinter" so richtig konsequent umsetzen würden und ausschließlich für diese 3 Wochen gruselige Weihnachtsshows machen würden. Ich weiß, das wird nie passieren aber irgendwie wäre es unfassbar cool.

  • Der Park kann nicht von einer Nacht auf die nächste die komplette Halloween Deko entfernen, ebensowenig wie er in einer Nacht die ganze Winter Deko aufstellen kann.
    Die Notwendigkeit, dass es ein paar Wochen lang beide Dekorationen im Park zu sehen gibt, und die Tatsache, dass dies einigen missfallen könnte, weil der Park nicht schnell genug umdekoriert und so sowohl das Halloween- als auch das Winterbild nicht stimmig aussehen, hat man hier einfach schlau in eine "neue Saison" gepackt. Marketing at its best :pft:

    Menschen glänzen durch ihre Schönheit ... Achterbahnen durch ihren Stahl !

  • Also wenn ich Chef vom EP wäre, würde ich dieses Jahr eher auf schon vorhandene Deko zurückgreifen und auf Massenhaft Kürbisse, Strohballen, Maisstauden und Tannenbäume verzichten. Dieses Geld könnte man besser gebrauchen. Klar die Kürbisse sind Toll und geben eine Tolle Halloween Stimmung, aber für ein Jahr könnte man auch mal ohne auskommen.

  • Kürbisse und Bäume sind aber sicher schon lange bestellt. Falls nicht, dann läßt der Park bestimmt nicht ihre langjährigen Produzenten im Stich. So etwas macht vielleicht ein großer Konzern, aber kein Familienunternehmen, das sich der sozialen Verantwortung bewusst ist.

    Der Sinn des Lebens ist nicht, die Wohnung aufgeräumt zu hinterlassen.

  • Aber genau diese Dinge machen die Halloween und Wintersaison aus, ich hoffe nicht das man darauf verzichtet. Ausserdem gibt es wohl deutlich teurere Dinge als Kürbisse und Tannenbäume.