Jogging- Möglichkeiten rund um den Europa-Park (6,10 und 14 Kilometer)

  • Runde 2 Runde 1 Runde 3


    Hallo Zusammen,


    aktuell sieht es ja so aus, dass der Europa-Park die nächsten Wochen nicht öffnen wird. Wer daher trotzdem ein wenig Luft schnuppern möchte und nach den Feiertagen etwas sportliche Betätigung sucht, dem werde ich jetzt drei Jogging- Runden vorstellen, welche ich die letzten Wochen selbst gelaufen bin.


    Vorweg jedoch erst ein paar Grundlagen:


    Aufgrund der aktuellen Beschränkungen des Landes Baden-Württemberg gilt von 20 Uhr bis 5 Uhr eine Ausgangssperre. Tagsüber gelten Ausgangsbeschränkungen und man darf nur mit triftigem Grund das Haus verlassen. Sport und Bewegung an der frischen Luft zählt allerdings als triftiger Grund und somit ist das, was ich euch jetzt vorstelle mit keinerlei Einschränkungen verbunden. - Sofern ihr nicht in einer Gruppe joggt, welche aus mehr als zwei Haushalten besteht.


    Startpunkt meiner Jogging-Runden war bisher immer das Hotel Kronasar. Der Parkplatz hat eigentlich Schranken, welche aktuell aber geöffnet sind und man ohne Probleme auf und von dem Parkplatz fahren kann. Weiterhin eignet sich diese Fläche auch gut, um ein paar Aufwärmübungen zu machen.


    Die Strecken sind allesamt sehr angenehm zu joggen, da Rust ein sehr gutes Netz an Fuß- und Radwegen besitzt und kaum Steigungen beinhaltet.



    Runde 1 ( ca. 6,3 Kilometer) PARKRUNDE


    Hotel Kronasar ----> Rust Kirche -----> Brücke Elz ----> Voletarium ---> Haupteingang Europapark ---> Parkplatz ----> Fußweg entlang Poseidon, der Verwaltung, Kreisverkehr mit Brunnen --> Kreisverkehr Hotel Resort ---> Bell Rock Parkplatz --> EP Sports- Store ---> Rust Neubaugebiet ---> Neuer Mitarbeitercampus ---> Parkplatz Hotel Kronasar


    Mit dieser Runde verschafft man sich einen schönen Überblick von dem, was aktuell rund um den Park zu sehen ist. Größere Bauarbeiten gibt es bekanntlich ja nicht, deswegen hat man bei der Runde besonders das Gefühl wirklich um eine Geisterstadt zu joggen.


    Je nach Geschwindigkeit kann diese Runde in ca. 30-37 Minuten geschafft werden.



    Runde 2 (10 Kilometer ) PARKRUNDE EXTENTED + RULANTICA


    Hotel Kronasar ----> Rust Kirche -----> Brücke Elz ----> Voletarium ---> Haupteingang Europapark ---> Tipidorf Silverlake Saloon---> Umrundung des Silver Lakes (See im Tipidorf) ---> über den Zeltplatz ----> Parkplatz Express Lane ----> Fußweg entlang Poseidon, der Verwaltung, Kreisverkehr mit Brunnen --> Kreisverkehr Hotel Resort ---> Bell Rock Parkplatz --> EP Sports- Store ---> Rust Neubaugebiet ---> Neuer Mitarbeitercampus ---> Parkplatz Hotel Kronasar anschneiden--> Fuß/Radweg in Richtung Zufahrtstraße ---> Rulantica Glasfront ---> Rulantica Brunnen ---> Lagerplatz neue Rutschenteile ---> Kreisverkehr in Richtung Kronasar ---> Parkplatz Hotel Kronasar



    Der Lauf bietet neben der klassischen Parkrunde auch eine erweiterte Version durch das Camp Resort/ Tipidorf. Besonders bei gutem Wetter ist die Runde um den kleinen See, welcher inmitten des Tipidorfes liegt sehr zu empfehlen. Neben der bekannten weiteren Strecke kann man bei der Umrundung von Rulantica einen Blick auf die Baustellen werfen ehe man wieder zum Parkplatz des Hotels Kronasar gelangt.


    Je nach Geschwindigkeit kann diese Runde in einer knappen/ oder guten Stunde absolviert werden



    Runde 3 (14,5 Kilometer) RUST UND NÖRLDICHES UMLAND / FUNNY WORLD KAPPEL


    Hotel Kronasar ----> Rust Kirche -----> Brücke Elz ----> statt in Richtung Park links laufen---> durch Wohnsiedlung bis Ortsende laufen---> Landwirtschaftsweg folgen---> am Feldkreuz rechts --> vor Weiher Links abbiegen (Schotterweg)---> Folgen bis Ortseingang Kappel---> Fußballplatz Kappel---> Industriegebiet Kappel---> Funny World---> Kehrwende bei Elefant von Einfahrt Funny World ---> am Fußballplatz rechts abbiegen und aus dem Industrie- gebiet raus ---> Richtung Silver Star halten---> ! Ihr müsst an einer Stelle einen etwas weniger gut sichtbaren Feldweg nehmen, ehe ihr wieder auf den Asphalt kommt! ---> Weg Richtung Camp Resort / Ausweichparkplätze von Norden kommennd ---> auf den Hauptparkplatz Laufen ---> Epxress Lane ---> Haupteingang Europapark ---> ----> Fußweg entlang Poseidon, der Verwaltung, Kreisverkehr mit Brunnen --> Kreisverkehr Hotel Resort ---> Rust Neubaugebiet ---> Neuer Mitarbeitercampus ---> Parkplatz Hotel Kronasar


    Dieser Lauf bietet eine tolle Sicht auf den Silverstar und generell den Park, welche man so nicht direkt gewohnt ist. Weiterhin tangiert man während der Runde zwei Freizeitparks und überwindet sich eventuell auch eine längere Strecke zu laufen. Kondition dafür benötigt es.


    Je nach Geschwindigkeit dauert diese Runde ca. 1:20 bis 1:35h






    Ich hoffe euch hat dieser kleine Bericht inspiriert, selbst mal eine dieser Runden auszuprobieren. Mir haben alle drei Runden sehr viel Spaß gemacht. Zu erwähnen sei noch, dass man sich ab 10 Kilometern definitiv eine Wasserflasche mitnehmen sollte, da man besonders die 14,5 Kilometer nicht unterschätzen sollte.


    Viel Spaß beim ausprobieren :)

  • Witzig, ich hab schon länger vor sowas noch diesen Winter auch mal zu machen, aber wegen 14km lohnt sich für mich die weite Anreise nicht.

    Hat jemand ne Empfehlung für ne Runde mit ~25 km?

    Oder Epfan95, gibt's auch GPS Daten zur 14km Runde? Dann könnt ich da orientieren und was zusammenbasteln.

  • Ich habe mich bezogen aufs Trinken eher an die "Checkpoints" beim Halbmarathon gehalten, da sind circa alle 6-7 Kilometer welche.


    Schau mal auf die Bilder im oberen Beitrag, da habe ich die Routenaufzeichnung eingefügt - ist das letzte der drei Bilder.


    Bei 25 Kilometern kann ich dir natürlich empfehlen Rulantica noch mitzunehmen und eventuell auf dem Rheindamm in Richtung Rheinhausen zu joggen - entlang dem Naturschutzgebiet Taubergießen quasi.

  • Danke für den Bericht! :) Nachdem ich mir im September das Außenband gerissen habe, bin ich mittlerweile wieder dabei, langsam wieder mit Sport anzufangen und gehe deshalb regelmäßig joggen. Die Strecke um den Park herum habe ich früher auch bereits das ein oder andere Mal genommen, allerdings an Wochenenden, in denen ich sowieso in Rust war, um den Park zu besuchen.
    Eine Anfahrt, um lediglich joggen zu können, habe ich bisher ausgeschlossen.


    Gibt es denn hier in der Community weitere Läufer und würde vielleicht Interesse bestehen, sofern wieder möglich, einmal eine gemeinsame Runde in Rust zu drehen?

  • Ich habe mich bezogen aufs Trinken eher an die "Checkpoints" beim Halbmarathon gehalten, da sind circa alle 6-7 Kilometer welche.

    Du kannst das nicht an KM festmachen. Hab auch bei meinen schnellsten HM nix getrunken. Aber grds isses eh individuell. Oft trinkt man aber und bringt nix. Aber als normaler Hobbyläufer im Prinzip eh egal. Aber coole Aktion von Dir ;-)


    Gibt es denn hier in der Community weitere Läufer und würde vielleicht Interesse bestehen, sofern wieder möglich, einmal eine gemeinsame Runde in Rust zu drehen?

    Seit über 30 Jahren und wenn wir in Rust übernachten und nach Corona gerne :)

  • Nach Corona könnte man ja hier in der Gruppe Bescheid sagen, wann man dort ist, und könnte zusammen laufen?

    Ich bin zwar nicht oft in Rust, da ich ne lange Anreise habe, aber vielleicht ergibt es sich trotzdem

  • Bei 25 Kilometern kann ich dir natürlich empfehlen Rulantica noch mitzunehmen und eventuell auf dem Rheindamm in Richtung Rheinhausen zu joggen - entlang dem Naturschutzgebiet Taubergießen quasi.

    Hab das gestern so ähnlich ausprobiert, war ne schöne Runde, am Ende dann knapp 27 km.

    Witzig dass ich euch noch getroffen hab, Zufällt gibt's.


    Von Kappel zum Rhein geht bestimmt schöner als an der Straße entlang, der Rest war aber empfehlenswert.


  • Wow ! Ich dachte mir schon fast, dass das nur jemand aus dem Forum gewesen sein kann. Für die Strecke warst du auch bestens ausgestattet !


    Sieht nach einer sehr schönen und abwechslungsreichen Runde aus. Ich hoffe du bist trocken geblieben :)