Umbau Dschungelfloßfahrt (2022)

  • Falls die lange Bauzeit von einem Jahr soweit stimmt, könnte es vielleicht auch daran liegen, dass wahrscheinlich nicht den ganzen Tag dran gearbeitet werden kann.


    Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass im normalen Tagesbetrieb da laufend Baufahrzeuge mit Material und Personal über die Wege rollen sollen.

    Und einen direkten Zugang zur Baustelle "von außen" sehe ich auch noch nirgends.


    Oder kommt am Ende vielleicht doch das Rocking Boat? :/

  • Rocking Boat als Dschungelfloßfahrt Ersatz glaube ich nicht. Vielleicht als African Queen Ersatz, aber auch eher unwahrscheinlich.


    Ob man schon früher beginnt mit dem Bau? Sollte der Park widererwatend doch noch mal schließen müssen, aufjedenfall. Aber das wollen wir mal nicht hoffen.

  • grottenblitz, der Park wird nicht nochmal schliessen, dass sollten langsam alle verstanden haben. Er wird bis Mitte Januar geöffnet bleiben und dann in die Off-Season gehen. Zum neuen Thema kann ich nur sagen, wurde auch Zeit. Der Park heisst ja Europa-Park, da hat Afrika nichts zu suchen. Mir wäre Schottland auch lieber und man hat ja ein Mitglied des ACE, weöches sich mit Nessie befasst und den See, den man gut zum Loch Ness umgestalten kann.

  • Irland, England und dann auch noch Schottland? Bitte nicht, das ist so unoriginell. Der Name Europa-Park steht dafür, dass das zentrale Thema Europa ist. Aber das heißt nicht, dass andere Themen nicht existieren dürfen. Ich würde mich über ein (überarbeitetes) Thema Afrika freuen.

  • Wenn dann bringt die Geschichte mit den Riesenaffen. So bleiben wir beim Dschungelthema und haben eine tolle Geschichte dazu. Nach England und Irland auch noch Schottland muss meiner Meinung nach nicht sein. Vor allem was soll aus dem Spices werden? Das wird man doch kaum umgestalten und ein mini Afrika macht für mich auch wenig Sinn.

  • Ich frage mich halt wirklich ob diese Angabe mit 1 Jahr Bauzeit wirklich stimmt. Denn wenn dies wirklich der Fall ist können wir mit einer Kernsanierung des Sees und der Flossfahrt rechnen. Andererseits frage ich mich ob sie wirklich so einen aufwändige Sanierung für eine alte Attraktion machen werden. weil den Streckenverlauf zu ändern, die Station an einen neuen Platz zu setzten, neue Boote, neue Thematisierung etc. kostet bestimmt eine Stange Geld. Aber mal schauen, momentan wissen wir schlichtweg zu wenig. Trotzdem freue ich mich wahnsinnig auf die neue Flossfahrt!

  • So sehr mein Herz an Schottland hängt und eine Gestaltung mit Loch Ness/Nessie einfach fabelhaft wäre, glaube ich inzwischen doch eher an die Riesenaffen. Ist für mich auch ok. Die Elefanten ließen sich so bestimmt auch integrieren, wäre schade drum, wenn sie weg müßten.

    Vor allem: wo sollen sie hin? Nach Batavia? Geisterschloss 2.0 ? :D

    Möglicherweise geht es ja schon zu Hallowinter los mit dem Umbau. Die Bahn scheint ohnehin zu kränkeln. Beim nächsten Besuch werde ich jedenfalls mal wieder Fotos machen, um Erinnerungen festzuhalten.

    Der Sinn des Lebens ist nicht, die Wohnung aufgeräumt zu hinterlassen.

  • öhm Schottland gehört zu Europa. Schottland ist im Moment nur nicht in der EU.

    Zafira


    Mit Schottland gäbe es halt weniger Probleme von wg Kolonialisierung und Rassismus.


    Vllt ist mit dem Statement von. Park gemeint, dass sie vielleicht das System lassen ( sie hängen an der Bahn) und lediglich das Streckenlayout und die Thematisierung ändern.

  • öhm Schottland gehört zu Europa. Schottland ist im Moment nur nicht in der EU.

    Zafira

    Zafira hat doch nie was anderes behauptet?


    Ich stell mir Schottland etwas... öde vor. Aber ich mag es eh gern exotisch und bunt, bin also vielleicht kein Maßstab. Ich liebe sowas wie Mexiko und Afrika im Phantasialand.

  • Schottland ist nicht öde, sondern ein sehr interessantes Land mit viel Geschichte und Traditionen! Ein liebenswertes Völkchen, und das Schottland Feeling würde ich mir im Europapark durchaus wünschen, aber ich glaube nicht mehr daran.

    Der Sinn des Lebens ist nicht, die Wohnung aufgeräumt zu hinterlassen.

  • Ich meine ja auch nicht das echte Schottland, sondern dessen Freizeitparkumsetzung. Sorry, unklar ausgedrückt. Das richtige Schottland ist sicher faszinierend. Alle die ich kenne die dort waren wollen wieder hin.

  • Man kann ja mit den Bauarbeiten im Hallowinter schon beginnen, ohne dass man gleich die Dschungelfloßfahrt abschaltet. Je nach dem, was man halt plant. Eine Ganzjahresbaustelle in einer der schönsten Parkecken, irgendwie ein komischer Gedanke, oder?

  • Wir sind gestern zweimal mit der Floßfahrt gefahren um Erinnerungsfotos zu machen. So sehr ich die Fahrt über den See liebe, gerade beim ansehen der Fotos ist mir mal wieder klar geworden, dass es höchste Zeit ist für eine Neugestaltung ist. Der Zahn der Zeit hat doch allzu sehr an der Floßfahrt genagt. Die ständige Feuchtigkeit fordert halt ihren Tribut.

    Ganz egal was nachfolgen wird, es wird auf alle Fälle toll werden und die alte Fahrt bestens ersetzen.

    Ich bin auch sehr gespannt wann es losgeht mit der Baustelle. Bis jetzt haben wir ja nur diesen mageren Zeitungsbericht als Informationsquelle (den ich nicht einmal im Original lesen kann, weil ich kein Abo habe). Hoffentlich kommt bald vom Park selbst eine Ankündigung, damit die Gerüchteküche nicht überkocht.

    Wir sind gestern sogar extra an der Schatzkammer vorbei gelaufen, nur für alle Fälle. Es gibt dort zwar eine neue Deko, aber leider nichts zur Floßfahrt.


    Manatea Ich habe extra für dich das Zebra fotografiert. :) Welche der Figuren mag ich eigentlich am liebsten? Die Schaufensterpuppen in der Höhle sind es sicherlich nicht. Mein Liebling ist das Nashorn, das uns gestern wieder herrlich wütend angeschnaubt hat. :thumbsup:

    Vermissen werde ich auch diesen Typen, der sich ständig darüber beklagt, dass er den ganzen Tag nur Obst zu essen bekommt. Diese Klage macht ihn unvergessen. :thumbup: Beim Elefantenfelsen hoffe ich, dass der bleiben kann, ich mag die Dickhäuter einfach.

    Sympathisch sind mir außerdem die Nilpferde und das Krokodil, die gerne auch als Ruheplätze von den Enten genutzt werden. Überhaupt die Enten, sind sie nicht eigentlich DIE Hauptattraktion?



    RonDeRoon Ich glaube, wegen dem Baumbestand musst du dir keine Sorgen machen. Wenn man vom Eurotower aus den Park ansieht, fällt auf wie grün es zwischen den Attraktionen ist. Diese schattenspendenden Bäume werden gepflegt, die Attraktionen wurden in der Vergangenheit immer dazwischen gebaut.