Eurosat - Can Can Coaster

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Crayfisch Das hatte ich nie mitbekommen und bin froh drum!
      Bei Jules Verne hätten sich alle wieder aufgeregt es sei von Disney geklaut, heißt man hätte wieder einen Aufhänger für Hater!
      Das Thema Steampunk wäre für mich gar nichts gewesen! Dann hätten wir nämlich wieder etwas, dass in 10-15 Jahren Out ist. Diese ganze Steampunk-Thematik hat aktuell ein hoch (Rookburgh und so) ist aber bald wieder Out!
      Wäre also der falsche Schritt!

      Mit dem Moulin Rouge hat man einen tollen Part er, der Super zu Frankreich passt und den Sowohl Jungs als auch Mädchen mögen können!
      Würde mich freuen, wenn ihr mal auf meinem Youtube-Kanal vorbeischaut!

      Youtube: Freizeitpark-Junkie
    • Da bin ich auch sehr froh dass man diesen Weg nicht gegangen ist. Das ist für mich auch nicht nur ein Aufhänger, es wäre (so wie auch die alte Eurosat) eine kopie gewesen. Da steht man heute Meilen weit drüber und das ist auch gut so. Traurig ist nur dass es die perfekte Jules Verne Attraktion nicht mehr gibt. Was sich Disney bei der Umgestaltung nur gedacht hat :clapp: .
    • Mich regt des leidige Thema mit Kopie echt auf :( nur weil irgend ein Park schon dieses Thema hat, ist es verboten dieses auch zu verwenden? Solange es keine 1zu1-Kopie ist, finde ich dies vollkommen in Ordnung. Außerdem kann man jedes Thema individuell gestalten.

      Mit Jules Verne und Steampunk wären wahrscheinlich die meisten Nostalgiker glücklicher gewesen (ich zähle mich mal darunter). Hätte perfekt zu Frankreich gepasst und perfekt mit der Kugel und dem Eurotower harmoniert. Man hätte den Soundtrack ebenfalls lassen können und evtl. Laser-, Blitz- und Feuereffekte einbauen können. Und auch die Diskussion, dass das Thema in paar Jahren out sein wird, sehe ich nicht so. Genauso könnte man sagen, dass das MoulinRouge-Thema in paar Jahren out sein wird.

      Trotzdem finde ich den CanCanCoaster wie er mittlerweile ist echt klasse :)
    • Wenn auch ein kleines Off-Topic möchte ich hier mal einen Artikel von den airtimers.com verlinken, welche mal das Thema „Kopieren“ vor einigen Jahren (als die Seite noch etwas besseren Content brachte) thematisiert haben. Allerdings mit dem Phantasialand - und siehe da : Ein Freizeitpark/Themenpark inspiriert sich immer irgendwie von irgendwem.

      Genannt werden in dem Artikel unter anderem :

      Colorado Adventure vs. Big thunder Mountain
      Mystery Castle vs. Tower of Terror
      Maus au Chocolat vs. Toy Story Mania

      interessant dabei finde ich tatsächlich
      , dass viele der PHL Attraktionen wenige Jahre nach den „Prototypen“ in EuroDisney oder WDW in den Park kamen.

      *Anmerkung - viele der Meinungen in dem Artikel teile ich nicht. So finde ich beispielsweise Maus au Chocolat um Welten besser als Toy Story Mania. Es geht mir nur um den „Vergleich„ in Richtung der Attraktionstypen.


      airtimers.com/disneyland-resor…l/0032843/comment-page-1/
    • Wie der Name schon sagt: EUROsat sollte meiner Meinung nach für ganz Europa stehen und nicht dediziert für Frankreich. (es ist bzw. war ja auch eines der ersten Wahrzeichen des Parks, mit dem er groß geworden ist) Deswegen finde ich es jetzt schade, wenn man dem EUROsat Europa weg nimmt und eine reine französiche Attraktion daraus macht. Ich sehe das Sozial, es sollte eine Attraktion sein, welche unabhängig von einem Land ist und uns alle zusammen bringt.

      Meiner Meinung nach hätte das Thema Eurosat schon gepasst, da es ja auch eine Raumstation ESA gibt, wobei dies wieder wohl die Euro-Mir sein sollte ? Ein Weltraum-Abenteuer sehe ich da nicht falsch.

      Klar wenn man rein französischen Wein einschenkt, dann darf es das nicht sein, da es ja was rein französisches sein muss.

      Schade. Aber die Bahn ist auch so gut, man kann die französischen Einflüsse ja auch ausblenden wärend der Fahrt und Spaß haben.
    • Seya schrieb:

      Mir ist das Fahrterlebnis 1000x wichtiger als der Name, daher spielt das mit dem Euro für mich keine Rolle.
      Ich denke eh, dass das „Eurosat“ bei „Eurosat CanCan Coaster“ lediglich wegen Nostalgiegründen da steht. Wäre es eine komplett neue Attraktion würde das „Eurosat“ wegfallen.
      Ja die Bahn ist eh super geworden, nur das Thema gefällt mir nicht. Meiner Meinung nach hätte man das Thema beibehalten sollen. Man hätte ja trotzdem alles auf den neusten Stand bringen und aufpeppen können. Praktisch wie bei Star-Trek: Kirk wird zu Jean-Luc Picard ...etc.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tomtom ()

    • Da ich mich ja etwas unbeliebt gemacht habe versuch ich es mal anders.

      Eines was mir damals wirklich gefallen hat war der Pumpkin-Coaster. Ich glaube nicht dass es so ein riesen Problem ist diesen Halloween Soundtrack im Lift zu spielen. Also ich würde es begrüssen, und es ist ja nur für Halloween das lässt sich denke ich verkraften. Finde es generell fraglich wieso man an Halloween so auf Sparkurs ist.
    • Ich finde das Weltraum-Thema zwar auch besser, allerdings gefällt mir den On-Board Sound mit dem Can Can inzwischen recht gut und ich ertappe mich dabei, wie ich bei der Fahrt doch so richtig laut mitsinge und wenn man dann bei Poseidon in der Queue steht und hinter dir jemand den Can Can vor sich hinpfeift, weiß man genau, was der vorher gefahren ist.
      DARKRIDE-FAN
    • Ich trauere dem Kürbis nur bedingt nach. Aber: Wo ein Wille ist, ist auch trotz verbrannter Plane (was ich mir beim EP aber nur schwer vorstellen kann - eher kleidet man damit das Geisterschloss von innen neu aus) auch ein Weg. Die ziemlich leistungsstarken Beamer die inzwischen in der Wintersaison eine Show an die Kugel projizieren, können aus der Kugel doch auch, zumindest bei Einsetzen der Dämmerung (spätestens beim HalloWinter), einen Kürbis machen.

      Es ist nur wahrscheinlich nicht gewünscht (sei es vom EP und/oder von Moulin Rouge) und das kann ich irgendwie auch verstehen und vor allem respektieren.