Beiträge von Oberfranke

    Vielleicht ist dem ein oder anderen von euch dieses Lied bekannt, dass sich in den letzten Jahren viral gegangen ist:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Sven ...

    Interessant....sehr interessant (kuckuck :pft: )

    Bleibt nur fraglich, ob der - nenne es mal Song - (kuckuck :pft: ) eine mahnende oder Furcht einflösende ( zwitscher,zwitscher :pft: ) Wirkung haben soll? Fraglich, fraglich...

    :laugh2:

    Joker ...nicht zu vergessen die fehlende und oder nicht zu realistische Thematisierung...

    Und von der Qualität der neuen Animatronics wollen wir gar nicht reden...

    Sowie der neue Soundtrack ist auch viel zu leise zuhören im Foodloop!...

    Hätten die Macks mal lieber komplett stehen lassen sollen und dafür einen neuen Themenbereich gebaut...


    *iron*

    ;( Hätte ich doch damals nur Kampfpilot gelernt, da könnte ich in 5 Jahren in den Ruhestand ;(


    Das Achterbahnen oder vielmehr alle Attraktionen die G-Kräfte produzieren SO Gesundsheitsunverträglich sein sollen kann man kaum glauben, aber nüchtern betrachtet total realistisch.


    Da ist mir eine Bahn wie BlueFire, die G-Kräfte erzeugt und sich soft fährt dann doch am liebsten :)

    Hmm...Das Disney "seine" Figuren (soweit man Charakteren aus Märchen, Disney zuschreiben kann ;) - Copy&Past) in den Themenparks vermarktet ist doch OK. Ja - Disney hat auch Eigenkreationen, die halt weltweit durch die Kinos bekannt wurden.

    Das der EP seine eigenen Geschichten / Charakteren im Park etabliert ist also mehr als legitim.

    Man muss doch nicht zwangsläufig schon vor einem Parkbesuch über die Figuren in den Attraktionen bescheid wissen.

    Hauptsache die Thematisierung ist gut gemacht und zieht die Besucher in Ihren Bann.

    Meines Erachtens nach ist BlueFire durch aus als Thrill-Attraktion zu bewerten.

    - Katapultstart

    - Looping

    - Überkopfschrauben ( oder wie die Dinger sich bezeichnen...)


    Wer als Familie in den EP geht, macht das weil für jeden etwas geboten wird...

    Wenn ich NUR Spaß für die kleinsten möchte gehe ich in einen "Märchenwald-Streichelzoopark"...

    Mit größere Kids und Teenager sollen man in Parks wo Attraktionen geboten werden die Ihren Wünschen entsprechen...


    Aber das ganze Packet findet man auf jeden Fall im EP.

    ( auch in anderen Parks aber nicht in dieser Vielfalt.)

    So eine geführte Wasserthemenrundfahrt gehört zu einem Freizeitpark wie eine Rutsche auf einen Spielplatz.

    Die Dschungelfloßfahrt könnte gerne vom Thema her komplett neu gestaltet werden aber das Fahrsystem sollte aus den Gründen wie es Nomoco geschrieben hat bleiben.

    Die Möglichkeiten die das System des Rocking Boots bietet sehe ich auch in einem neuen Themenbereich wo man alles aus dem wirklich genialen Fahrsystem herausholen könnte...

    Vielleicht graben sie ja als Conferencier das Urgestein Rudi Carell aus ( mit " Am laufenden Band" hat er ja gewisse Qualifikationen)...

    Apropo Rudi Carell - hat er nicht immer in seinem süßen holländischen Akzente (<X ) gesungen: Lass dich überraschen !!!


    Es wird sicher ein interessantes Projekt werden :thumbup:

    :/ ob einen der Stuhl wenn Mann oder Frau mal "Muss" gleich auf Toilette fährt ...

    (Eine Verflechtung aus Gastronomie, Medien und Motion ermöglicht über die Reizung aller menschlichen Sinne eine völlig neue Dimension eines interaktiven und informativen Esserlebnisses.)


    Oder die Funktion ist intigriert!

    :laugh2:

    Ich würde mir ein Hotel oder eine Resort Anlage im Griechischen Stil wünschen...

    Ein Komplex wie das Colosseo, das Bell Rock oder ein Griechisches Dorf mit mehreren kleinen Häuschen im " typisch Klischee Haften " griechischen Lock...

    Meiner Ansicht nachstellt sich das Mack Imperium auf immer mehr Beinen auf...

    Der Bereich oder die Region um den EP herum soll ja laut einen der Herren Mack zu einer Kurzzeit Destination werden...

    Das alle Angebote sich immer auf Familien mit Kinder beziehen oder für den " Ottonormal Verbraucher mit durchschnittlichen Geldbeutel" bezweifle ich...

    In manchen Bereichen geht das Angebot ja jetzt schon eher an die obere Liga. Ist ja auch nicht schlimm.

    bleibt wo anders mehr Platz für das normale Volk ;) .